Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Langenthaler Kulturnacht - das Programm der Regionalbibliothek

3. Mai 2019
19:30 - 00:00 Uhr

Ort:
Regionalbibliothek Langenthal
Turnhallenstrasse 22
4900 Langenthal
Organisator:
Regionalbibliothek Langenthal
Kontakt:
Bibliotheksteam
E-Mail:
bibliothek@langenthal.ch
Voraussetzungen:
Eintritt zu allen Veranstaltungen gratis
Anmeldung:
Kein Anmeldung möglich. Die Räumlichkeiten haben eine beschränkte Platzzahl, und es werden keine weiteren Personen mehr eingelassen, wenn alle Plätze besetzt sind. Danke für Ihr Verständnis.
Website:
http://www.bibliothek-langenthal.ch


Jeden Frühling laden das Kulturzentrum Chrämerhuus, das Kunsthaus, das Museum, das Stadttheater und die Regionalbibliothek zu einer langen Nacht der Kultur nach Langenthal.

Eine halbstündige Veranstaltung nach der anderen wird dem Publikum geboten. Ob Lesung, Konzert, Theater, Ausstellung, Film, Kleinkunst oder ein Blick in die Sterne: Für jeden Geschmack, für Jung und Alt gibt's ein Angebot.

Das Programm der Regionalbibliothek

Chas und Brot * ab 19.30
Unter dem Motto "s het, so lang s het" servieren die Bibliothekarinnen Käse, Brot und Getränke.

Kürzestfilme im Loop * 19.30–24.00
Der Langenthaler Markus Heiniger lädt in 15 speziell für die Bibliothek zusammengestellten Filmminuten unter anderem auf eine rasante Fahrt durch alle Kreisel der Stadt.

Schreiber vs. Schneider * 19.30–20.00 / 21.00–21.30 / 22.30–23.00 (Aula im 1. Stock)
Echte Liebe ist unbezahlbar, Krisen und Konflikte gibts hingegen kostenlos: Mit einer schönen Prise Selbstironie blickt das Kolumnistenpaar amüsiert und amüsant auf innereheliche Kursschwankungen.

Mundwärch u Pinsu * 20.15–20.45 / 21.45–22.15 / 23.15–23.45
Die Erzählkünstlerin DinaNora Felder entführt in die wundervolle Welt der Geschichten und Märchen, die Grafikerin Katrin Langmair malt die passenden Bilder. Der erste Durchgang ist für Kind und Kegel, später heisst es dann "for adults only".


Zwei Fotos nebeneinander: Links Sybil Schreiber und Steven Schneider, rechts: Karin Langmair an ihrer Staffelei und DinaNora Felder in vollem Erzähleifer.

Dokument

Druck Version