Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

In der Fremde sprechen die Bäume arabisch - Lesung mit Usama Al Shahmani

3. Dez. 2019
19:30 Uhr

Ort:
Regionalbibliothek Langenthal
Turnhallenstrasse 22
4900 Langenthal
Organisator:
Regionalbibliothek Langenthal
Kontakt:
Bibliotheksteam
E-Mail:
bibliothek@langenthal.ch
Website:
http://www.bibliothek-langenthal.ch


"Ein selten poetisches Buch mit einer authentischen, existenziellen Geschichte, ein anrührender Text des Aufbruchs eines Menschen, der seine Heimat verloren hatte und in der Schweiz eine neue Heimat fand." Literatur & Kunst

Usama Al Shahmani, geboren 1971 in Bagdad und aufgewachsen in Qalat Sukar (Al Nasiriyah), hat arabische Sprache und moderne arabische Literatur studiert, er publizierte drei Bücher über arabische Literatur, bevor er 2002 als Flüchtling in die Schweiz kam. Er arbeitet heute als Dolmetscher und Kulturvermittler und übersetzt ins Arabische, u.a. "Fräulein Stark" von Thomas Hürlimann, "Der Islam" von Peter Heine und "Über die Religion" von Friedrich Schleiermacher. Usama Al Shahmani lebt mit seiner Familie in Frauenfeld. "In der Fremde sprechen die Bäume arabisch" ist sein erster Roman. Verlagsinformation Limmat Verlag

Nach der Lesung laden wir Sie zum Apéro ein. Am Büchertisch können Sie die Bücher von Al Shahami kaufen und von ihm signieren lassen.

Eintritt frei, Kollekte beim Austritt. Anmeldung nicht nötig.

Copyright Foto Autor: Ayse Yavas

 


Porträtfoto des Autors. Er hat schwarze Locken und trägt eine Brille.

Druck Version