Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Benedikt Meyer - Nach Ohio

23. Jan. 2020
19:30 Uhr

Ort:
Regionalbibliothek Langenthal
Turnhallenstrasse 22
4900 Langenthal
Organisator:
Regionalbibliothek Langenthal
Kontakt:
Bibliotheksteam
E-Mail:
bibliothek@langenthal.ch
Website:
http://www.bibliothek-langenthal.ch


LESUNG, BILDERREISE UND PUBLIKUMSGESPRÄCH

Nach Ohio
1891 wandert die erst 19-jährige Stephanie Cordelier in die USA aus. Allein. Mit der «Westernland» fährt sie über den Atlantik, lässt ihre Kindheit als Tochter einer Wäscherin und eines Trinkers hinter sich zurück. Sie hofft auf ein besseres Leben in der Neuen Welt.
125 Jahre später macht sich ihr Urenkel auf ihre Fährte. Per Containerschiff gelangt er nach New York, mit dem Fahrrad pedalt er nach Ohio um vor Ort herauszufinden, was Stephanie wirklich erlebt hat.
«Ein Abenteuerroman, ein Zeitdokument, ein Roadmovie.» (SRF Buchkönig)

Benedikt Meyer ist freier Historiker und Autor. Er hat in Basel, Bern und Bordeaux studiert und war schon Wünsche-Erfüller, Hilfs-Weinbauer und ein sehr schlechter Tänzer in einem Musikvideo. Heute schreibt er historische Texte fürs Landesmuseum, Zeitungen und Zeitschriften, hält Vorträge und tritt an Science Slams auf. Für «Nach Ohio» begab er sich auf Spurensuche nach seiner Urgrossmutter. www.benediktmeyer.ch

Nach der Lesung laden wir Sie zum Apéro ein. Am Büchertisch können Sie den Roman von Benedikt Meyer kaufen und von ihm signieren lassen.

Eintritt frei, Kollekte beim Austritt. Anmeldung nicht nötig

 


Porträt Benedikt Meyer
Foto: Corinne Kramer

Druck Version