Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehender Tipp | nächster Tipp

SEHTIPP Mein Leben als Zucchini (01.09.2017)

Ein Film von Claude Barras. – Praesens Film, 2017

Im Gestell unter FAMILIENFILM J/DVD


Zum Inhalt:
Zucchini - so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, denn auch der freche Simon, die besorgte Béatrice, die schüchterne Alice, der etwas zerzauste Jujube und der verträumte Ahmed haben bereits viel erlebt. Aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt. Eines Tages stösst die mutige Camille zu ihnen und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt.

Sehtipp von Henriette Leuenberger:
Ein kleiner Junge mit grossem Kopf, blauen Haaren und riesigen, staunenden Augen kauert allein in seinem Dachzimmer auf dem Boden und malt konzentriert an einem Drachen.
Mit diesem Bild beginnt der Animationsfilm "Mein Leben als Zucchini" oder in der Originalsprache "Ma vie de Courgette". Gleich von Beginn an erwachen die farbenfrohen, eigenwilligen Knetfiguren zum Leben und lassen den Zuschauer ihre Verlassenheit, Einsamkeit, Trauer und Freude mitfühlen. Die ruhigen, stimmungsvollen Bilder, die knappen Dialoge und die unspektakuläre aber liebevolle Geschichte haben mich berührt. Ein wirklich empfehlenswerter Film für alle Altersgruppen!
Es lohnt sich zudem, nach dem Film auch das Bonusmaterial anzuschauen, um einen Eindruck zu erhalten, welche gewaltige Arbeit in einem solchen Film steckt – von der Aufnahme der Dialoge mit den Kindern bis zum Erstellen der verschiedenen Knetfiguren und der Bühnenbilder mit all den tausend winzigen Details!

Das DVD-Cover
 

zur Übersicht


Druck Version PDF