Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehender Tipp | nächster Tipp

SEHTIPP Di Chli Häx (23. Juli 2018)

Di Chli Häx / Otfried Preussler. - Impuls Home Entertainment, 2018. - EAN 7611372646159.

Im Gestell unter: Kinderfilm K/DVD

Zum Inhalt:

Vor 6o Jahren erschien der Kinderbuch-Klassiker "Die kleine Hexe" von Otfried Preussler. Dieses Jahr ist ein Film in Schweizerdeutsch erschienen:

Die Kleine Hexe ist zwar erst 127 Jahre alt, aber sie will trotzdem schon unbedingt auf dem Blocksberg mit den grossen Hexen Walpurgisnacht feiern. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das Fest. Als sie entdeckt wird, folgt die Strafe: Sie muss innerhalb eines Jahres alle 7892 Zaubersprüche aus dem grossen Zauberbuch auswendig lernen und eine gute Hexe werden. Gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas will die Kleine Hexe herausfinden, was eine gute Hexe ausmacht.


Sehtipp von Ursula Gerber:

Ich bin mit den Büchern von Otfried Preussler aufgewachsen. Eines meiner liebsten Bücher in der Kindheit war "Die kleine Hexe". Der Film nimmt den Zuschauer mit in eine Märchenwelt, die optisch überzeugt. Die Hexen auf dem Blocksberg erfüllen betreffend Aussehen jegliche Klischees. Lange Nasen und grosse Warzen sorgen für den "Hexen-Look". Die Kleine Hexe, gespielt von Karoline Herfurth, spielt ihre Rolle mit einer kindlichen Naivität, die uns an das Gute in der Welt glauben lässt. Der Film überzeugt mit viel Liebe zum Detail und ist eine gelungene Buchadaption. Er dürfte grossen und kleinen Zuschauern gleichermassen gefallen und ist eine sehenswerte Dialektfassung für die ganze Familie.

Übrigens: "Di Chli Häx" wird in diesem Sommer auch in verschiedenen Schweizer Open-Air Kinos gezeigt.

DVD-Cover Di Chli Häx
 

zur Übersicht


Druck Version PDF