Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehender Tipp | nächster Tipp

LESETIPP Wer Strafe verdient (24.10.2018)

Wer Strafe verdient / Elizabeth George. – Goldmann, 2018. – ISBN 978-3-442-31373-0

Im Gestell unter: GEOR Buch Belletristik Erwachsene

 

Zum Inhalt:

In der englischen Kleinstadt Ludlow wird ein Diakon wegen Kindesmissbrauch verhaftet und noch am selben Tag auf dem Polizeirevier tot aufgefunden. Alles deutet auf den Selbstmord des verzweifelten Angeklagten hin. Von Schottland Yard beauftragt, entdeckt Sergeant Barbara Havers bei ihren Nachforschungen jedoch schon bald einige Ungereimtheiten. Gemeinsam mit DI Thomas Lynely versucht sie herauszufinden, was wirklich geschehen ist und stösst dabei auf einige düsteren Geheimnisse der Bewohner der idyllischen Kleinstadt.

 

Lesetipp von Henriette Leuenberger:

Seit ich vor vielen Jahren den ersten Krimi von Elizabeth George gelesen habe, bin ich ein grosser Fan der Inspector-Lynely-Romane. Es fasziniert mich immer wieder, wie die Autorin mit viel psychologischem Flair  ihre Kriminalfälle in komplexe Familien- und Beziehungsgeschichten mit interessanten Figuren einbettet und so viel Spannung erzeugen kann.

So bescherte mir auch der neuste Roman «Wer Strafe verdient» mit den inzwischen so vertrauten Ermittlern Barbara Havers und Thomas Lynely viel Lesevergnügen.

Zugegeben, die Lektüre des 850seitigen Romans braucht etwas Ausdauer und Zeit. Die detaillierten Beschreibungen von Personen und ihren Handlungen, sowie die kurzweiligen, prägnanten Dialoge lassen den Leser jedoch schnell in die Geschehnisse eintauchen, und man ist stets gespannt, wie sich die vielen Puzzleteilchen am Ende der Geschichte zusammenfügen werden.

 

 

 

Cover des Buches
 

zur Übersicht


Druck Version PDF