Willkommen auf der Website der Regionalbibliothek Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehender Tipp | nächster Tipp

LESETIPP Der Tee der drei alten Damen (04.02.2021)

Der Tee der drei alten Damen / Friedrich Glauser. - Zürich : Unionsverlag, 2007. –                      ISBN 978-3-293-20334-1

Im Gestell unter: GLAU Buch Belletristik Erwachsene

Zum 125. Geburtstag von Friedrich Glauser (geb. 04.02.1896)

 

Zum Inhalt:

Der Sekretär eines englischen Diplomaten wird in den Strassen von Genf in den 1930er-Jahren, bewusstlos aufgefunden. Wie sich herausstellt, wurde der Mann vergiftet und trug wichtige Staatspapiere auf sich, die jedoch spurlos verschwunden sind. Bald darauf stirbt der Vergiftete unter seltsamen Umständen im Spital. Knall auf Fall ist die Rhonestadt hellwach. Alle wollen an Informationen gelangen. Ein paar große Genfer Persönlichkeiten treten in Erscheinung, in nicht immer ganz sauberen Rollen. Der britische und der sowjetische Geheimdienst haben ihre Finger ebenso mit im Spiel wie ein gewisser Professor Dominicé, Fachmann für Gifte. Und was hat es mit drei teetrinkenden alten Damen auf sich? Sind sie etwa auch in die Sache verwickelt? Die Polizei ist schon bald überfordert.

Lese-Empfehlung von Barbara Hunkeler:

Ein heisser Tipp im kalten Februar: Lassen Sie für einmal die Finger von aktuellen Krimis und Thrillern und nehmen sie diesen «Friedrich Glauser» zur Hand. Obwohl seine Kriminalromane schon einige Jahre auf dem Buckel haben, nehmen sie es locker mit jedem heutigen Thriller auf. Selbstverständlich ohne, dass die Bösewichte mit Handy, Internet und moderner Technik überführt werden. Gerade deswegen hebt sich die Geschichte wohltuend ab vom anderen heutigen - manchmal leider - Krimi-Einheitsbrei. Spannung und Gänsehaut sind auch ohne gutaussehenden, smarten Ermittler voll und ganz garantiert und unbedingt ein Leseabenteuer wert, Ehrenwort! Dieses Buch hat nichts an Aktualität verloren, dreht sich doch - damals wie heute - alles um die Themen «Macht, Geld und Gier».

 

Weitere Titel von Friedrich Glauser hier klicken:  Link auf Liste im Bildschirmkatalog der Bibliothek.

 

Abgebildet sind symbolisch zum Titel die drei Tassen Tee der alten Damen
Der Tee der drei alten Damen

zur Übersicht


Druck Version PDF