http://www.bibliothek-langenthal.ch/de/aktuell/tipps/welcome.php?action=showinfo&info_id=936
24.11.2017 15:53:55


vorhergehender Tipp | nächster Tipp

SEHTIPP Learning to drive / Fahrstunden fürs Leben (2.2.2016)

Learning to drive / Regie: Isabel Coixet. Alamonde Film, 2015. - 4020628854829

Im Gestell unter: DVD Erwachsene, Gesellschaft

Zum Film:

"Immer zuerst anschnallen" Dieser Satz kommt mir jedes Mal in den Sinn, wenn ich mit meinem Auto wegfahren will. Dazu die leicht sonore Stimme von Ben Kingsley im Ohr, und schon sitzt der Sicherheitsgurt.
Was tun, wenn sich nach 21 Jahren Ehe der Partner auf und davonmacht? Wendy beschliesst in ihrer Verzweiflung endlich den Führerschein zu machen, damit sie wenigstens ihre Tochter besuchen kann, die irgendwo in den "Pampas" ihr Praktikum in Landwirtschaft macht.
Ihr indischer Fahrlehrer Darwan hilft ihr nicht nur bei den Fahrstunden es entwickelt sich eine Art Freundschaft zwischen den beiden. Learning to drive learning to live! Zwei unterschiedliche Kulturen und Mentalitäten treffen aufeinander: Hier der stolze Sikh da die moderne Literaturkritikerin.


Sehtipp von Ruth Purtschert:

Ein sehr feinfühliger, schöner Film! Die Annäherung der beiden Protagonisten beginnt ganz vage. Bei einem klassischen Hollywood-Film gäbe es sicher ein Happy-End, aber nicht hier. Zu verschieden sind die Lebensweisen, und dies entspricht eher der Realität.

DVD-Cover des Films Learning to Drive
 

zur Übersicht